ZEEKEI > Presse > Presse

COOBO Bubble Tea Erdbeere/Kiwi

mit Rooibos-Tee und Erdbeer-Bubbles

Pressemitteilung ZEEKEI GmbH – 08.07.2013

COOBO Bubble Tea Erdbeere/Kiwi mit Rooibos-Tee und Erdbeer-Bubbles

 

Weltneuheit: „Kugelsichere“ Bubbles in der Flasche

 

Dass bis zum heutigen Tag kein richtiger Bubble Tea in der Flasche auf dem Markt zu finden war, lag an der fehlenden Technik, die Fruchtblasen von Bubble Tea auf einer Abfüllstrasse korrekt zu verarbeiten.

Doch nach fast 18 Monaten Entwicklungszeit konnte nun endlich der erste Bubble Tea in der Flasche mit den originalen Frucht-Bubbles mit flüssigem Kern, die beim Kauen zerplatzen, erfolgreich abgefüllt werden.

 

Vor exakt einem Jahr kam der erste COOBO Bubble Tea Mango-Zitrone auf den Markt, allerdings wurden hier schwebende Stärke-Kügelchen in drei Farben verwendet. Diese Innovation sorgte zwar für reges Interesse, allerdings waren einige Konsumenten etwas enttäuscht, da sie die originalen „Popping Bobas“ erwartet hatten, die sie aus den Bubble Tea-Stores her kannten.

 

Bei dem neuen COOBO Erdbeere/Kiwi und Rooibos-Tee mit Erdbeer-Bubbles kann der Hersteller mit dem Prädikat „Kugelsicher“ punkten, da die Bubbles aus zertifizierter, europäischer Fertigung stammen und weder künstliche Farbstoffe noch irgendwelche andere bedenklichen Inhaltsstoffe aufweisen. Und mit Sicherheit sind hier auch erstmals die echten Fruchtblasen mit verarbeitet. Ein weiterer Pluspunkt ist die Verwendung von Rooibos-Tee, eine kostbare Rarität aus Südafrika, der kein Koffein enthält.

 Die Schwebetechnologie „Zero Gravity“ verteilt die Bubbles so gleichmäßig in der Flasche, dass auf einen Trinkhalm verzichtet werden kann.

Erhältlich ist der neue COOBO mit Strawberry Bubbles ab sofort in PET-Flaschen mit 500ml Inhalt und ist neun Monate ab Herstellung ohne Kühlung haltbar.

 

 Verantwortlich für den Inhalt dieser Pressemeldung:

ZEEKEI GmbH

Christopher Wehner / Produktion & Entwicklung

 

 

Dornach, den 08.07.2013

Zurück